Kommz > Home

KoMMz


Kommz Logo

 

Stand 01.08.19

45 KoMMz

LOVE AND DONATE

Es ist Zeit …

...Solidarität zu zeigen. 
...Hinzuschauen und zu handeln.
...Verantwortung zu übernehmen.
...Veränderungen mitzugestalten.
...Barrieren und Skepsis abzubauen.
...eine bunte Welt gemeinsam zu fördern.
...menschlich und aktiv zu sein.
Auch in diesem Jahr sollen neben der alljährlichen Förderung verschiedener
Projekte die Flüchtlingshilfe in größerem Rahmen unterstützt werden.

Awareness is awesome!A-Logo Kommz

Das KOMMZ soll ein Ort des Austauschs und des freundlichen Miteinanders sein. Solltet ihr rassistisches, sexistisches, faschistisches, homophobes oder in anderer Art menschenverachtendes Verhalten erleben oder Hilfe benötigen, wendet euch an eine*n KOMMZler*In oder direkt an unser Awareness-Team, erkennbar an unserem Awareness-Logo

 

Nicht erlaubte Gegenstände/Dinge auf dem KOMMZ:

Das KOMMZ ist um das Wohl seiner Besucher und des Nilkheimer Parks sehr bemüht. Wir bitten euch daher auf euch selbst und andere Besucher Acht zu geben.

Folgende Gegenstände müssen daher zuhause bleiben:

Was?

Warum?

Getränke in Glasflaschen (ausgenommen Kinder-/Säuglingsnahrung, Medikamente)

Die Verletzungsgefahr durch Glasbruch ist leider zu hoch.

Illegale Drogen und Gerätschaften zum Konsumieren illegaler Drogen

Das KOMMZ ist kein rechtsfreier Raum.

Waffen, wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen, Wurfgeschosse und Feuerwerkskörper

Ihr geht aufs KOMMZ - dafür bedarf es keiner weiteren Erklärung.

Alle Art von Lautsprechern (Bluetooth, Subwoofer, Ghettoblaster, etc.)

Aus Rücksicht anderer Besucher gegenüber, insbesondere Familien mit Kindern.

Gaskocher, Grills...

Wegen der großen Trockenheit leider verboten.

Schnaps, Likör, Alcopops, harter Alkohol

Das KOMMZ ist kein Fest um sich maßlos zu betrinken.

Hunde ohne Leine

Aus Rücksicht anderer Besucher und anderer Hunde gegenüber.

Stromaggregate, Sofa, Sessel, anderer Hausrat

Aus Rücksicht anderer Besucher gegenüber, sowie dem Nilkheimer Park und der KOMMZ-Helfer.

Nicht erlaubte Gegenstände können am Eingang abgegeben werden. Wir übernehmen keine Haftung für den Verlust/Diebstahl dieser Gegenstände und bitten euch, diese Gegenstände zeitnah wieder an der Kasse abzuholen und außerhalb des Parks zu bringen bzw. nach Hause zu bringen.

 

Illegale Drogen auf dem KOMMZ
Das KOMMZ ist keine rechtsfreie Zone. Das Betäubungsmittelgesetz gilt auch im Nilkheimer Park.
Wir positionieren uns klar gegen den Konsum und Verkauf illegaler Drogen während des Festes und werden jedem Besucher, der dagegen verstößt, des Nilkheimer Parks verweisen und dies zur Anzeige bringen.

 

Müll

Achtet darauf keinen unnötigen Müll zu verursachen und diesen vor allem nicht im Park zu hinterlassen!
Nehmt eure Campingstühle, Zelte und Pavillons nach eurem Besuch wieder mit oder entsorgt sperrige Gegenstände fachgerecht in der Müllpresse. Die Müllpresse findet ihr in der Nähe des Sanitäter-/ Rot-Kreuz-Bereiches.
Solltet ihr Mülltüten benötigen, sind diese kostenlos an allen Kassen vorrätig.
Der Nilkheimer Park und die KOMMZ-Helfer danken es euch!

 

Vorverkauf

Ab dem 19. Juli 2019 beginnt der Vorverkauf für das 45. KOMMZ.
Karten könnt ihr an den folgenden Vorverkaufsstellen in Aschaffenburg erhalten:

    Hannebambel (Kleberstraße)

    Echo Beat (Roßmarkt)

    Café Schwarzer Riese (Roßmarkt)

    Luvgreen (Sandgasse)

    Buchhandlung Diekmann (Steingasse/Herstallgasse)

Außerdem können Vorverkaufskarten während des Festes Brüderschaft der Völker
(19. – 21.7.) am Getränkestand bei der KOMMZ-Gruppe direkt erworben werden.

 

Eintrittspreise

Die Eintrittspreise sind wie in den letzten Jahren wie folgt gestaffelt:

    

Freitag bis Sonntag (3 Tage)   30 EUR
  Samstag und Sonntag (2 Tage)  25 EUR
  Sonntag (1 Tag)  15 EUR

 

Eintrittspreise für Familien

     Freitag bis Sonntag (3 Tage)   25 EUR je Elternteil
  Samstag und Sonntag (2 Tage)  20 EUR je Elternteil
  Sonntag (1 Tag)  10 EUR je Elternteil

Kinder haben in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten bis einschließlich 14 Jahre freien Eintritt. Sie bekommen kein Bändchen, können aber optional ein Kinderbändchen bekommen. Das Kinderbändchen hat einen rein symbolischen Charakter.

Jugendliche, die sich ohne ihre Erziehungsberechtigten auf dem KOMMZ aufhalten, zahlen den vollen Eintrittspreis.

 

Eintritt für Menschen mit Behinderung

     Freitag bis Sonntag (3 Tage)   15 EUR
  Samstag und Sonntag (2 Tage)  10 EUR
  Sonntag (1 Tag)  10 EUR

Personen mit einem Behindertenausweis, der den Zusatz B trägt, können, wie in den letzten Jahren, eine Begleitperson kostenlos mit auf das KOMMZ nehmen.

 

Eintritt für geflüchtete Menschen

   Freitag bis Sonntag (3 Tage)   15 EUR
  Samstag und Sonntag (2 Tage)  10 EUR
  Sonntag (1 Tag)    5 EUR

 

Anreise per ÖPNV

Haltestellen am Nilkheimer Park (fußläufig innerhalb 5-10 Minuten erreichbar):

    Nilkheimer Hof, Aschaffenburg-Nilkheim

    Ernst-Streun-Platz, Aschaffenburg-Nilkheim

    Birkenweg, Aschaffenburg-Nilkheim

 

Die KOMMZ-Sonderbusse fahren das ehemalige Flugfeld an (in der Nähe des Mainwiesenwegs, Nilkheim).

 

Das Bändchen bzw. Vorverkaufsticket gilt am kompletten KOMMZ-Wochenende gleichzeitig als Fahrschein für den regionalen Nahverkehr innerhalb des VAB-Bereiches - von der ersten Fahrt am Freitag bis zur letzten Fahrt am Sonntag.

Es wird dieses Jahr wieder an allen Tagen (bzw. Nächten) Sonderbusse für das Stadtgebiet geben – als Ergänzung zu den Nachtbussen der VAB.

Angefahren werden auf den beiden Ringlinien Ost bzw West alle Aschaffenburger Stadtteile (außer Gailbach, Leider und Nilkheim) sowie Mainaschaff stündlich von 23.30 bis 1.30 Uhr (sonntags 22.30 bis 0.30 Uhr). Den genauen Fahrplan samt Haltestellen gibt es auf dem diesjährigen Infoflyer im Park.

 

Anreise mit dem Auto

Neben dem Nilkheimer Flugfeld steht dieses Jahr ab Freitagspätnachmittag auch der Parkplatz der Firma Linde zur Verfügung. Der Weg in den Nilkheimer Park führt über die Ampel am Linde Parkplatz über den Main-Radweg.

Achtung: Die Parkplätze dort sind begrenzt. Reist lieber innerhalb des VAB-Gebietes mit den ÖPNV an.